Tee-Verschenkkombination mit Kräutertee

Tee-Verschenkkombination mit Kräutertee
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
8,95 €
8,95 € pro St.
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: eteTeeKombiKräuter1
Hersteller: etepeteete
Mehr Artikel von: etepeteete
Menge

Produktbeschreibung

Tee-Verschenkkombination mit Kräutertee

50g Abendbrotkräutertee
40g Frühstückskräutertee
50g etepeteete Kräutermischung
1 Kandisstick

Diese Tee-Verschenkkombination ist in Folie verpackt und mit einer Schleife versehen.


ZUBEREITUNG: Um einen optimalen Geschmack zu erzielen, empfehlen wir pro Tasse einen gehäuften Teelöffel Kräutertee, der mit kochendem Wasser übergossen wird. Lassen Sie den Tee je nach Geschmack 5 bis 10 Minuten ziehen. Nehmen Sie zum Süßen Honig oder Kandis.
Damit Kräutertees ihre bestmögliche Wirkung entfalten und wertvolle Inhaltsstoffe nicht verloren gehen, sollten Sie in luftundurchlässigen Gefäßen aufbewahrt werden. Den besten Geschmack erzielen Sie, wenn Sie den Kräutertee lose schwimmen lassen und dann durch ein Sieb abgießen.

Und hier mal noch ein bißchen ausführlicher:

50g Abendbrottee                            Ohne Zusatz von Aromen!
Ein idealer Kräutertee zur Abendbrotzeit, beruhigt und nimmt den Stress vom Tag
Zutaten: Melisse, Heidekraut, Pfefferminze, Kamille, Orangenblüten, schwarze Johannisbeeren    

               
50g etepeteetes Kräutermischung       Ohne Zusatz von Aromen!
Ein buntes Potpourrie verschiedener Kräuter
Zutaten: Himbeerblätter, Fenchel, Süßholzwurzel, Anis, Bohnenschalen, Hagebuttenschalen, Pfefferminzblätter, Johanniskraut, Brombeerblätter, Schafgarbenkraut, Brennnesselblätter, Kamille, Holunderbeeren, Quendelkraut, Schachtelhalmkraut, Löwenzahnkraut, Ringelblumenblüten, Rosmarinblätter, Thymian                    

40g Frühstückskräutertee                    Ohne Zusatz von Aromen!
Eine milde, anregende, aromatische Kräutermischung
Zutaten: Brombeer-, Himbeer- und Erdbeerblätter, Hagebuttenschalen, Pfefferminzkraut, Beifußkraut, Boldoblätter, Johanniskraut, Ringelblumenblüten, Ritterspornblüten, Schafgarbenkraut                                             


Wichtig: Den Kräutertee immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgiessen!
Der Grund: In manchen Fällen können sich Keime in den Kräutern befinden. Nur durch ein ausreichendes Erhitzen können solche Keime mit Sicherheit abgetötet werden. Verbraucher sollten Kräutertees deshalb auf keinen Fall nur mit warmem Wasser zubereiten. Die Empfehlungen gelten grundsätzlich sowohl für lose Mischungen als auch für Teebeutel.

Information: Ab dem 13.12.2016 sind wir verpflichtet die Nährwerte unserer Tees deutlich zu kennzeichnen. Grundsätzlich sind Tees zwar von der Nährwertkennzeichnung ausgenommen, sind darin aber Zutaten enthalten, die den Nährwert verändern, müssen Sie als Verbraucher darauf aufmerksam gemacht werden. Dieser Tee hier braucht keine Nährwertangaben.